Aktuelles Wetter in Wilfersdorf

Neujahrsempfang 2019

Am 11. Jänner 2019 lud Bürgermeister Josef Tatzber die Gemeindebevölkerung ins Ernst Kellermann Musikerheim zum Neujahrsempfang ein.
Er konnte sich über ein sehr gut gefülltes Musikerheim freuen, zu Beginn der Veranstaltung musste die Saal-Bestuhlung aufgestockt werden.
Unter anderem nahmen Pfarrer Mag. Ernst Steindl sowie der Obmann des Musikvereines Wilfersdorf/Umgebung Rainer Dorn daran teil. Ebenfalls waren der Vizebürgermeister Gerhard Strasser und weitere Gemeinderäte, der Bezirksweinbau-Obmann Adi Graf und der Obmann des KTV, Hans Huysza, anwesend. Für die Feuerwehrkameraden wurden die beiden Kommandanten Hauptbrandinspektor Kurt Sieghart und Verwaltungsinspektor Michael Vock jun. begrüßt. Auch der Stellvertreter des Landesobmannes des NÖ Seniorenbundes RR Ing. Richard Hartenbach nahm an der Veranstaltung teil.

Für eine feierliche musikalische Umrahmung des sehr informativen Abends sorgte das junge Posaunenquartett „Trombone Gang‘Stars“.
Im Rückblick gab es kaum ein Thema, welches vom Bürgermeister nicht angesprochen wurde. Vom Autobahnbau über den Radweg Eurovelo 9, zu Neueröffnungen und Neuübernahmen diverser ansässiger Gewerbebetriebe, über die geplante Zayatal-Bahnlinie bis hin zum Wirtschaftspark A5 und dem Siedlungsbau in Hobersdorf.

Zahlreiche Veranstaltungen, wie bspw. das Schlossfestival, diverse Vernissagen und Präsentationen, das Regionsfest, die Leopoldiweinsegnung bis hin zum Adventzauber in Bullendorf und der Advent im Liechtenstein Schloss Wilfersdorf fanden Erwähnung.
Der Vorschau auf die geplanten Arbeiten und Aktivitäten im laufenden Jahr folgte die Übergabe eines Spendenschecks an die Kindergartenpädagoginnen der Kindergärten Wilfersdorf und Bullendorf. Karin Kriebaum und Angela Pacal spenden den Reinerlös von ihrem Marktstand beim Advent im Schloss, wie jedes Jahr, einem karitativen Zweck. In diesem Jahr wurde ein Scheck in Höhe von € 1.600,- an die Kindergärten zur Unterstützung übergeben.
Nachdem Karl Üblauer nach etlichen Jahren die Funktion des Hallenwartes zurücklegte wurden ihm und seiner Gattin Dank ausgesprochen und ein kleines Präsent übergeben.
Leopold Schneider zeigte im Anschluss in Form einer Power-Point-Präsentation die Erfolge der vierJungmusiker der Trombone Gang'Stars im musikalischen Jahr 2018.

Nach dem offiziellen Teil waren alle Anwesenden zum Gedankenaustausch mit Wein und Brot geladen. Unter anderem wurden der weiße Gemeindewein vom Hause Weindl aus Hobersdorf sowie der rote Gemeindewein vom Weinbaubetreib des Bürgermeisters dargeboten.

  • Neujahrsempfang+2019_web+(27)
    Neujahrsempfang 2019_web (27)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(26)
    Neujahrsempfang 2019_web (26)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(25)
    Neujahrsempfang 2019_web (25)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(24)
    Neujahrsempfang 2019_web (24)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(23)
    Neujahrsempfang 2019_web (23)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(22)
    Neujahrsempfang 2019_web (22)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(29)
    Neujahrsempfang 2019_web (29)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(28)
    Neujahrsempfang 2019_web (28)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(31)
    Neujahrsempfang 2019_web (31)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(6)
    Neujahrsempfang 2019_web (6)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(21)
    Neujahrsempfang 2019_web (21)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(20)
    Neujahrsempfang 2019_web (20)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(16)
    Neujahrsempfang 2019_web (16)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(15)
    Neujahrsempfang 2019_web (15)
  • Neujahrsempfang+2019_web+(14)
    Neujahrsempfang 2019_web (14)

1 | 2| 3| > | >|